Freitag, 3. Oktober 2014

Klausmüller - Das Taschenbuch vom kleinen Esel auf Pferdesuche

Ihr, die ihr gewartet habt.

Ihr, die ihr in Schlangen vor dem Amazon-Schaufenster standet.

Ihr, die ihr nun eure Feldbetten und Klappstühle zusammenpacken könnt.

Euch sei gesagt: 
ER IST NUN DA!

In ein glänzendes Cover gehüllt, saust er endlich auch als Taschenbuchausgabe durch die Lande.

KLAUSMÜLLER


Der Esel, der ein Pferd sucht, nicht, weil er es so liebt, sondern weil es entführt wurde und nun natürlich wieder zurück muss.

Okay, es hat etwas gedauert, doch das hatte seinen Grund, denn nicht nur Klausmüller zusammen mit Klara und Joey haben einen schwierigen Fall zu lösen, auch ich habe GEKÄMPFT!

Gekämpft
  • mit Inhaltsverzeichnissen und Seitenzahlen, die nichts davon verstanden, wie ich sie haben wollte,
  • mit verlorengegangenen Bildern, die in den Weiten des PCs entschwanden und dafür in meinem Buch fehlten,
  • mit dem Cover, das merkwürdig verschwommen aussah (das hatte ich ihm auch nicht gesagt) und
  • mit all den Tücken, die die tollen Programme und Formatierungen des World Wide Web so mit sich bringen und uns Schreiberlinge und PC-Amateure schlichtweg verzweifeln, in Tische beißen, in PCs schlagen und in Bücher boxen lassen.



Aber was soll‘s – es ist vollbracht, mein Esel hat nun auch als TASCHENBUCH das Licht der Welt erblickt!

Und ja – er hat wieder nur schwarz-weiße Zeichnungen (aber mit viel Liebe entworfen und gezeichnet) und diesmal ist er richtig schwer beladen mit Text.

Also, bringt euren Kindern schnell das Lesen bei oder liest es ihnen einfach vor. Es lohnt sich! Denn Klausmüller ist nicht nur ein liebenswerter Stoffesel, er bringt auch noch eine magische Sonnenbrille mit (wer hat das sonst schon?).
Bestellen könnt ihr ihn wie immer über Amazon oder schickt mir einfach eine Mail über das Kontaktformular oben rechts mit eurer Adresse zu. Dann schicke ich ihn auf Reisen.
Viele Grüße

Pebby Art