Donnerstag, 19. März 2015

Das zweite Abenteuer von Esel Klausmüller ist auf dem Weg ins Lektorat

Hallo zusammen!
Heute muss ich euch einfach mitteilen, dass mein kleiner Esel Klausmüller sich auf den Weg ins Lektorat gemacht hat. Ich habe ihn heute morgen noch ein letztes Mal gebürstet und geputzt - und dann habe ich ihn in einen elektronischen Briefumschlag gequetscht und ihn mit einem letzten "Klick" davongeschickt. 


Und jetzt ... 

  • ... hoffe ich, dass es ihm gut geht,
  • ... hoffe ich, dass er meine Lektorin von büropia: das textbüro nicht erzürnt,
  • ... hoffe ich, dass er noch strahlender und mit tausend Abenteuern im Gepäck (und mit nicht zu vielen rot markierten Stellen) in nicht allzu ferner Zukunft zu mir zurückkehren wird.


Und wenn er erst mal wieder hier ist, wird er gleich wieder in eine Datei gestopft und dann in die weite Welt entlassen. Und kurz darauf wird er dann zwischen papierenen Buchseiten herumgaloppieren. 

Und bis es soweit ist, werde ich mir die Zeit mit ein paar Zeichnungen um die Ohren schlagen. Klausmüller benutzt übrigens mittlerweile recht gerne das Transportmittel Pferd - aber nur im sicheren Rucksack an Klaras Rücken. Hierzu habe ich bereits eine Zeichnung angefertigt - guckst du hier: 



Gerade bin ich dabei, das Cover zu entwerfen. Die Anfänge sehen so aus:

Meine Skizze für Klara, Joey und Frau Greismann im Hintergrund

Hier sehen wir Klasumüller und Tessa, die beiden sollen den Vordergrund des Covers belegen

Anregungen und Kritik nehme ich gerne entgegen. Demnächst werde ich euch dann schon mal ein bisschen über den Inhalt berichten und vielleicht gibt es dann auch eine kleine Leseprobe. 

Und wer Klausmüller gerne kennenlernen möchte: Zu seinem ersten Abenteuer zusammen mit Klara und Joey läuft gerade eine Buchverlosung auf Lovelybooks.Versucht euer Glück.
Ich drücke die Daumen!
Liebe Grüße
Pebby Art