Donnerstag, 20. März 2014

Kinderbuch "Lieber Gott, wo steckst denn du?" bereits im Kreißsaal:)

Nun ist es fast soweit: Mein zweites Kinderbuch mit dem Titel: „Lieber Gott, wo steckst denn du?“ macht sich bald auf die Reise durch Internetplattformen und hofft, dass ihr ihm auf euren Readern oder euren PCs ein schönes Zuhause bietet. Und für die Papierliebhaber sei schon mal angemerkt, dass ich mich nach dem Erscheinen des eBooks auch gleich an das Formatieren, Konvertieren und Hochladen der Printausgabe machen werde.

Doch worum geht es denn in dem Kinderbuch „Lieber Gott, wo steckst denn du?“?
Meine beiden Hauptakteure sind die zwei kleinen Hamster Kalle und Friedrich. Kalle möchte den lieben Gott besuchen. Und damit er den lieben Gott auch erkennt, sammelt er fleißig Hinweise bei anderen Tieren. Sein Freund Friedrich begleitet ihn, einfach, weil man das als Freund so macht. Und dann entdeckt Kalle jemanden, auf den alle Hinweise passen! Ob das der liebe Gott ist? …

Hat Kalle den lieben Gott nun gefunden? Sobald das Buch raus ist, könnt ihr (und natürlich eure Kinder) Kalles und Friedrichs Reise miterleben. Ich posaune rum, wenn die Geburt geschafft ist. Noch liegen wir ziemlich stark in den Formatierungswehen;).

Lasst euch auch von den Zeichnungen mitnehmen! Es gibt 21 Stück davon. Das ist auch der Grund, warum meine Lektorin Wolma Krefting von büropia: das textbüro so lange warten muss, bis sie endlich das fertige Buch betrachten darf. Da hat sie supergute und zügige Arbeit geleistet und mir im November bereits den fertig lektorierten Text zurückgeschickt und was passiert? Nix. Denn all die Bilder wollten erst noch gezeichnet werden. Wobei das Zeichnen der Skizzen noch am schnellsten vonstattenging. Doch dann kommt das Zeichenprogramm ins Spiel. Schließlich sollt ihr nicht mit ein paar amateurhaft hingeklatschten Zeichnungen abgespeist werden. Tja, und bis das dann alles übers Zeichentablett in den PC gezeichnet ist, mit Farbe versehen, geglättet, korrigiert, verflucht worden ist, weil der Stift wieder mit anderen Funktionen zeichnet als den gerade eingegebenen, bis dahin kann schon mal ein neues Jahr ins Land ziehen und März werden.

Und zwischendurch möchte auch noch mein Kinderbuch „Auf und weg!“ beworben werden.

Doch habe ich es mittlerweile geschafft, eine Leseprobe von „Lieber Gott, wo steckst denn du?“ hier auf meiner Website einzustellen und auch auf der Plattform von CreateSpace. Dort können für die Leseprobe übrigens auch Sternchen vergeben werden, über die wir Autoren uns immer ganz besonders freuenJ.

Vorenthalten möchte ich euch auch nicht das Cover. Das ist nämlich auch bereits fertig und sieht so aus:

 


Und jetzt muss das Kinderbuch „nur“ noch hochgeladen werden und wenn ich nicht in die Tischplatte beiße, wird das bald erfolgreich geschehen sein. Dann wird ein schönes Kinderbuch mehr über Amazon erhältlich sein und auch über neobooks und den von dort belieferten Händlern wie Weltbild, Thalia, Apple, ebook.de …. Dort wird es bereits vor der Veröffentlichung vorbestellbar sein für einen Einführungs-Sonderpreis von 1,49 € (anstatt 2,99 €).
Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit und viele liebe Grüße
eure Pebby Art

P.S. Mittlerweile ist übrigens auch das Kinderbuch „Auf und weg!“ zusätzlich zu Amazon über neobooks und den angeschlossenen Händlern zu beziehenJ.