Montag, 20. Juli 2015

"Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd" - im Schnelldurchlauf

Hallo zusammen,
da die kurze Vorstellungsrunde für die Gratis-Aktion meines Kinder-eBook "Lieber Gott, wo steckst denn du?" bei euch sehr gut ankam, möchte ich euch hier auch einmal kurz die Story aus "Klausmüller - Ein Esel sucht ein Pferd" vorstellen. 

Ihn gibt's zwar nicht gratis, denn er hat sein Gratis-Wochenende bereits erfolgreich im Juni absolviert, aber für eine Investition von 2,99 € erzählt er euch gerne sein Abenteuer um das verschwundene Pferd Favorit. Für diejenigen, die eine Flatrate über Kindle Unlimited haben oder ihn sich ausleihen möchten, steht er sogar gratis zur Verfügung. 
Aber nun zur Story:

Das hier ist Klausmüller: 


geboren als Stoffesel,

bei Großtante Agnes durch eine Ritterrüstung gerutscht, macht er sich nun zusammen mit Klara und Joey


- hier gerade getarnt als Hund - 

auf die Suche nach dem entführten Pferd Favorit. 

Hinderlich dabei sind vor allem die Erwachsenen


im Bild gerade zu sehen: Klaras Mama und Papa und - im Hintergrund, beim Stören aber vorneweg: Großtante Agnes und Hundefriseur Egon - rechts im Vordergrund: Klara, die beste aller besten Klausmüllerbesitzerinnen

Wer Klausmüller außerdem gehörig auf den Senkel geht, das ist Precious, der verwöhnte Terrier von Tante Agnes.




Und dennoch: Klausmüller, Klara und Joey geben alles, um Favorit zu finden und zu befreien. Es geht rasant zu ...



... und endet hoffentlich gut.

So, liebe Leute, Klausmüller bedankt sich für die Aufmerksamkeit, die ihr ihm geschenkt habt (ich natürlich auch) und wir wünschen euch schöne Sommertage und schicken liebe Grüße um den Globus!
Eure Pebby und Klausmüller